facebook

Zuschüsse durch Berufsgenossenschaften

Zahlreiche Berufsgenossenschaften bezuschussen diverse Fahrsicherheits-Trainings und übernehmen für ihre Versicherten einen erheblichen Teil der Kursgebühren. Diese fördern die Trainingsteilnahme ab 50 Euro und mehr.

Auf dieser Seite finden Sie alle Berufsgenossenschaften, die das Training bezuschussen. Sehen Sie nach, ob Ihre dabei ist oder fragen Sie in ihrem Betrieb danach.

Rufen Sie dann einfach bei Ihrer Berufsgenossenschaft an und erkundigen Sie sich nach dem Förderbetrag und der Vorgehensweise.

Diese Übersicht stellen wir Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung, wir haben sie als Service ohne Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit für Sie erstellt.


NEU 2019:

Die VBG Verwaltungsberufsgenossenschaft führt zum 01.01.2019 eine wichtige Änderung durch. Ab diesem Zeitpunkt wird das Verfahren den anderen Fahrtrainings angepasst und mit einem VBG-Zuschuss in Höhe von 75,- Euro für die durch den DVR qualitätsgesicherten Programme unterstützt.

Konkrete Informationen zum Gutscheinverfahren für das Pkw-Fahrtraining finden Sie hier.

Bei konkreten Fragen zum neuen Verfahren nutzen Sie bitte die Kontaktdaten der VBG (Tel. 0351-8145-165)