facebook

Weitere Informationen

Der Verkehrsübungsplatz im Verkehrssicherheitszentrum Bielefeld liegt im Autobahndreieck Bielefeld BAB 2 und BAB 33 und ist aufgrund seiner Lage über die Autobahnverbindungen (siehe Anfahrbeschreibung ) sehr gut aus allen Richtungen zu erreichen.

 

Im weiten Umkreis werden Sie keine ähnliche Anlage der Größe mit realitätsnaher Straßenführung finden.

 

Hier können Sie Fahrpraxis erlernen, ergänzen oder verbessern und sicherer werden. Grundfahrübungen, Einparken, Anfahren an der Steigung, die Vorfahrts- oder Kreisverkehrsregelung beachten und noch vieles mehr sind auf dem Verkehrsübungsplatz zu einem günstigen Preis möglich. Machen Sie sich mit dem Pkw und mit den Verkehrsregeln vertraut – ob als Fahranfänger als Ergänzung zur Fahrschule (auch gegen Prüfungsangst) oder zur Wiederauffrischung Ihres Könnens.

 

Auf unserem Verkehrsübungsplatz können Sie ganz entspannt auf ca. 1,5 ha Fläche alle wichtigen Verkehrssituationen ausprobieren.

 

Denken Sie bitte daran, dass das Üben auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen rechtswidrig ist und mit einer Geldbuße geahndet wird. Der Führerschein rückt dann in weite Ferne.

 

Wir bieten:

 

· 800m x 6m breite Fahrbahnen mit Kurven, Geraden, Fahrbahnmarkierung und amtlicher Beschilderung

 

· 2 Kreisverkehre

 

· Steigung und Gefälle

 

· Kreuzung mit Ampelanlage

 

· Wendehammer

 

· Sackgasse mit Parkboxen

 

· Fußgängerüberweg und Gehwege

 

· Parkstreifen mit verschiedenen Einparksituationen

 

· Abknickende Vorfahrt

 

 

Allgemeine Informationen zu Verkehrsübungsplätzen in Deutschland