facebook

Pkw

Das Pkw-Sicherheitstraining beinhaltet praktische Übungen und moderierte Gespräche. Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers/in beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Fahrsituationen, die im Realverkehr auftreten können. Sie überdenken ihre bisherigen Verhaltensweisen und erhalten Tipps und Hinweise, die sie unmittelbar umsetzen können. Die richtige Sitzposition, Ausweich-, Lenk- und Bremsmanöver auf verschiedenen Untergründen sowie die Fahrtechnik in der Kurve und Fragen zur Fahrphysik bilden einen wichtigen Bestandteil des Tagesablaufs.

 

Auch Vielfahrer mit langjähriger Erfahrung können vom Pkw-Sicherheitstraining profitieren. Viele Betriebe haben das Sicherheitstraining fest in ihre betriebliche Sicherheitsarbeit integriert, um Wege und Dienstwegeunfälle zu reduzieren. Begeisterte Mitarbeiter aller Hierarchieebenen haben erlebt, dass Sicherheitsarbeit alles andere als langweilig sein kann.

 

Die Fahrübungen werden unter Anleitung mit dem eigenen Auto bzw. mit dem Dienstfahrzeug durchgeführt.

 

Alle Trainings können auch als Gutschein verschenkt werden.

 

Kursdauer: 4,5 - 8 Stunden, max. 12 Teilnehmer auch als komplette Gruppe buchbar

 

Viele Fahrtrainings werden durch Ihre Berufsgenossenschaft gefördert und bezuschusst. Informationen erhalten Sie direkt bei Ihrer Berufsgenossenschaft (die Personalabteilung Ihrer Firma kann dabei helfen) oder bei uns unter 0521-894879

 

PKW Trainings