facebook

Motorrad

Viele Motorradfahrerinnen und -fahrer wissen nicht, wie man den kürzesten Bremsweg erreicht und dabei die Fahrstabilität aufrechterhält. Sie wissen nicht, welche Möglichkeiten sie haben, auf ein plötzliches Hindernis zu reagieren. Beim unseren Motorrad-Sicherheitstrainings können die Teilnehmer Verhaltensweisen für diese und andere Situationen erproben. Sie lernen, Fehler im Umgang mit dem Fahrzeug zu vermeiden.

 

Allerdings sind die Spielräume bei der Bewältigung von Gefahrensituationen gering. Grenzen setzen einerseits Fahrzeugtechnik und Fahrphysik, andererseits Können und Verfassung des Fahrers. Besser ist es in jedem Fall, erst gar nicht in solche Situationen zu geraten. Deshalb lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Motorrad-Sicherheitstrainings, Risiken des Straßenverkehrs richtig einzuschätzen, um Gefahren besser erkennen und vermeiden zu können.

 

Wir haben bestimmt das richtige Motorradtraining für Ihre persönlichen Wünsche, ob Intensiv-, Aufbau- oder Kurventraining.

 

Alle Trainings können auch als Gutschein verschenkt werden.

 

Kursdauer: 4 – 8 Stunden, max. 10 -12 Teilnehme auch als komplette Gruppe buchbar  

 

Viele Fahrtrainings werden durch Ihre Berufsgenossenschaft gefördert und bezuschusst. Informationen erhalten Sie direkt bei Ihrer Berufsgenossenschaft (die Personalabteilung Ihrer Firma kann dabei helfen) oder bei uns unter 0521-894879

 

Motorradtrainings